Die 17. ExtraSchicht begeistert über 200.000 Besucher

Die Helme warten auf die Besucher
Die Helme warten auf die Besucher

235.000 Besucher trotzten dem wechselhaften Wetter und reisten in der Nacht von Samstag auf Sonntag (24./25.6.) durch die Metropole Ruhr um in 21 Städten und an 46 Spielorten die 17. ExtraSchicht zu erleben. 2.000 Künstler präsentierten den Gästen ein unterhaltsames Programm und zeigten ihr kreatives Schaffen einem gutgelaunten Publikum. Spannende Shows und Führungen, interaktive Mitmachaktionen, Theater und Gesang, Quatsch und Comedy sowie atemberaubende Höhenfeuerwerke erzeugten das ganz spezielle „ExtraSchicht - Gefühl“.

Beim ExtraSchicht Spielort im Gelsenkirchener Nordsternpark konnten die Besucher den Bergbaustollen und das Pumpwerk der Emschergenossenschaft besichtigen. Ehemalige Bergmänner gaben im Besucherstollen ihr Wissen weiter und beantworteten geduldig die Fragen der Besucher.

 

In unsere Nachbarstadt Herten ging es auf der Zeche Ewald gruselig zu. Neben den speziell durch Lichtinstallation in Szene gesetzten Industriebauten der Zeche trieben hier auch gruselige Gestalten ihr Unwesen.

 

Viele Extraschichtbesucher nutzten auch die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der Industrieanlagen zu werfen, die sonst verschlossen sind.

 

Wer die Extraschicht verpasst hat, sollte sich schon einmal den Termin für 2018 merken. Die 18. ExtraSchicht findet dann am 30. Juni 2018 statt.

Bilder und Text: L.S.

 

Bildergalerie: