Adventsbasar 2018


Der Adventsbasar dieses Jahres war extrem voll und es gab wie immer auch Bühnenprogramm, dieser Jahr leider ziemlich wenig.

Das Bühnenprogramm bestand aus Bauchtanz und HipHop. Außerdem wurden noch zwei Kurzfilme über unsere Schule gezeigt. Die Lehrer, welche für die Auftritte zuständig waren, fehlten aus unterschiedlichen Gründen und das zog ein ziemlich kurzes Bühnenprogramm nach sich.

Dieses Jahr haben wir es geschafft wieder alle Exemplare der EggOnpaper zu verkaufen.

Es gab auch wieder viele verschiedene Stände von den verschiedensten Klassen unserer Schule. Die Neuntklässler stellten dieses Jahr ihre Profilklassen vor darunter; Kult, Medien und Gestalten, Bilingual/Spanisch, MINT, WISO und Sport.

Die 8. Klasse stellte ihre Klassenfahrt nach England mit einer Powerpoint Präsentation vor.

Dieses Jahr wurde auch Zuckerwatte angeboten und wie üblich Popcorn und Waffeln. Vor den Technikräumen gab es wie jedes Jahr viele Speisen, unter anderem Crepes und Bratwürste. Das Hauptgebäude war sehr schön geschmückt und Weihnachtlich gestaltet.

Schlussendlich kann man sagen, dass der Adventsbasar an sich toll war, aber das Bühnenprogramm sehr mager war.

E.M. und L.M.R.(Text)