Sponsorenlauf 2017

Ein Sponsorenlauf ist dazu da, um Geld für eine gute Sache zu erlaufen. Es geht darum, so viele Kilometer zu erlaufen wie man kann und dann das Geld seiner Sponsoren für den guten Zweck weiter zu geben.

So auch einmal im Jahr bei uns an der Schule. Auch wir waren mit dabei und sind einige Runden gelaufen. Seit acht Uhr waren SchülerInnen und LehrerInnen damit beschäftigt, Stempel- und Versorgungsstände zu besetzen und beim ersten Gruppenstart anzufeuern. Wie immer ging es am Start mit guter Musik und einer Motivationsrede los. Dann geradeaus am Oberstufengebäude vorbei, sich vielleicht am Versorgungsstand Kraft holen, weiter am Hauptgebäude vorbei und Richtung Grünweg bis zur Haltestelle Trinenkamp. Von dort aus ging es auf den benachbarten Sportplatz, dort eine Runde drehen um sich einen der Stempel zu holen. Dann wieder zur Schule, hoch zur Pyramide und bei guter Musik den letzten Stempel der ersten Runde zu holen. So konnte man mehrere Runden verbringen um pro Runde zwei Kilometer zu erlaufen.

Wir hoffen ihr hattet Spaß und habt viel Geld beim Laufen zusammen bekommen. Bis zum nächsten Sponsorenlauf im Jahr 2018 könnt ihr euch dann ja ausruhen um eventuell noch mehr Runden zu schaffen. Die Einnahmen der letzten Jahre (mehr als 17.000€!) sind in eine Förderung von Bewegung und Spaß in der Schulpause geflossen. Zahlreiche neue Bewegungsspielgeräte sind auf dem Schulgelände aufgestellt worden. Vielen Dank allen Läufern und Sponsoren!

F.R. (Text), Ron Kuhn (Fotos)