Sponsorenlauf 2018


Am 28.05.2018 gingen an der Evangelischen Gesamtschule in Gelsenkirchen-Bismarck Schüler, Lehrer, Verwandte und Freunde für den guten Zweck an den Start.

Es hieß, dass Schulgelände so oft wie möglich zu umrunden um möglichst viel Geld zu sammeln. Bei sonnigem Wetter wurden die Läufer von einigen fröhlichen Zuschauern bei ihrem Einsatz unterstützt.

Wie immer ging es am Start mit guter Musik und einer Motivationsrede (von Hr. Mersch) los. Nach dem Startsignal von Herr Weyer-von-Schoultz begann der Sponsorenlauf.

Es ging geradeaus am Oberstufengebäude vorbei, weiter am Hauptgebäude vorbei und Richtung Grünweg, bis zur Haltestelle Trinenkamp. Von dort aus ging es auf den benachbarten Sportplatz, dort eine Runde drehen um sich den zweiten Stempel zu holen. Dann wieder zur Schule, hoch zur Pyramide und bei guter Musik den letzten Stempel holen. Es machte allen Schülern Spaß bei Sonne ein paar Runden zu laufen, statt im stickigen Klassenzimmer zu sitzen.

Im Vorfeld hatten die Teilnehmer Verwandte und Freunde als Sponsoren gewonnen, gespendet wird nun pro gelaufenem Kilometer. Der Erlös des Sponsorenlaufs kommt zum Einen den Schülerinnen und Schülern der Schule zugute, da mit einem Teil des Geldes neue Spielgeräte für die bewegte Pause angeschafft werden. Mit einem weiteren Teil des Erlöses wird die Schulpartnerschaft mit einer Schule in Sambia im südlichen Afrika unterstützt. Nun lag es an den Läufern, in den letzten Tagen die, erlaufenen Spendenbeträge bei den Sponsoren zu erbitten. Die EGG hofft auch dieses Jahr auf einen tollen Betrag.

N.L.(Text), Herr Kuhn(Fotos)