Do It Yourself


DIY Weihnachtsstern

Ihr kennt das wahrscheinlich: Ihr habt keine Lust für einen Dekostern Geld auszugeben. Doch Wir schaffen ab Hilfe. Mit diesem DIY könnt ihr den Stern ganz einfach schnell selber machen:

 

Materialien:

 

-Brotpapier

-Schere

-Kleber

 

Zuerst klebt man die 7 Tüten übereinander. Danach schneidet man das enstanden Rechteck spitz zu, so wie auf dem Bild. Zum Schluss nehmt ihr die Spitzen der obersten und der untersten Tüte und führt sie zueinander.

Schon habt ihr euren eigenen Weihnachtsstern.

V.(Text)


DIY Windlicht "Treibholz"

https://www.handmadekultur.de/up/2012/09/l01.jpg
https://www.handmadekultur.de/up/2012/09/l01.jpg

Material:

 

1 Glas (Das Einweckglas eignet sich am besten dafür)

1 Einweckgummi

Basteldraht oder Heißklebepistole

Treibholz-Äste (die gibt es in verschiedenen Bastel-Läden)

1 Kerze/Teelicht oder Batterie Kerzen

 

 

Dieses Windlicht kann man das ganze Jahr als sehr schöner Dekoration benutzen.

 

Anleitung:

 

1.Gummi auf die Mitte des Glases ziehen.

 

2.Äste nach Belieben rundherum anordnen.

 

3.Dann alles mit dem Basteldraht/Klebe Befestigen.

 

4.Dann das Gummi wieder vorsichtig lösen, dass in Schritt 1 befestigt worden ist.

 

5.Und zuletzt die Kerze hineinstellen.

 

Viel Spaß : )

J.C.(Text)


DIY Weihnachtsglas

https://www.pinterest.de/pin/468867011193092672/
https://www.pinterest.de/pin/468867011193092672/

Hier zeigen wir dir ein Weihnachtsdiy was du ganz einfach nachmachen kannst und super Verschenken kannst.

 

Materialien:

 

Ein Einmachglas

 

braune Pappe

 

Wackel Augen

 

Bonbons

 

Pfeifen Reiniger

 

Deckoband und einen roten Bommel

 

 

Zuerst nimmst du dein Einmachglas und füllst dort Bonbons hinein. Danach nimmst du deine braune Pappe schneidest sie zurecht das du einen schmalen streifen hast , klebst zwei Wakel Augen für die Augen auf und den roten Bommel für die Nase auf. Danach nimmst du deine Pfeifenreinger schneidest sie so zurecht so das ein Gewei daraus entsteht und klebst sie mit einer Heißklebepistole auf. Zum Schluss kannst du noch etwas verschönern und fertig ist dein Weihnachts Diy.

 

J.A.(Text)


DIY Kakao-Überraschungstüte

https://deavita.com/bastelideen/diy-geschenke-weihnachten-ideen-selber-machen.html
https://deavita.com/bastelideen/diy-geschenke-weihnachten-ideen-selber-machen.html

Hier zeige ich dir, wie du eine DIY Kakao-Überraschungstüte machen kannst.

 

Du brauchst:

 

- Plastiktüten

 

- Bänder

 

- Wackel Augen

 

- Ein Edding

 

- Kakaopulver

 

- Marschmellows

 

- Schokostückchen

 

- roter Bommel

 

 

Als erstes füllst du etwas Kakaopulver in eine Plastiktüte, darauf Schokostückchen und darüber die Marschmellows .Dann mit einem Band oben zuknoten und vorne zwei Wackel Augen darauf kleben einen roten Bommel als Nase aufkleben und mit dem Edding einen Mund und schon fertig:)

 S.L. (Text)


DIY Blumen Buchstaben

http://zenideen.com/wp-content/uploads/2017/04/muttertagsgeschenke-monogram-800x800.jpg
http://zenideen.com/wp-content/uploads/2017/04/muttertagsgeschenke-monogram-800x800.jpg

Hier haben wir für euch ein einfaches DIY was ihr ganz schnell nachmachen könnt.

 

Dafür benötigst du:

Große Holzbuchstaben

Eine Heißklebepistole

Deko Blumen

Farbe

 

Als erstes malst du deinen Holzbuchstabe in der Farbe deiner Wahl an. Dann klebst du mit einer Heißklebepistole die Deko Blumen drauf.

L.A.(Text)


DIY - Eos Seife

www.youTube.com
www.youTube.com

Ihr braucht:

-einen Eos (neu oder gebraucht)

-Glycerinseife (transparent)

-Lebensmittelfarbe

-Parfüm

-Messer

-Mikrowellengeeignete Dose

 

Als erstes brauchst du einen leeren Eos,

aber wenn du keinen hast kannst du auch einen alten Eos nehmen. Wenn du einen alten Eos nimmst, musst du ihn leeren. Dann musst du mit dem Messer vorsichtig zwischen den Schraubring und dem Eosboden gehen und den Ring abmachen. Jetzt musst du den Eos gründlich reinigen und den Schraubring auf den Deckel schrauben. Damit der Deckel nicht umfällt, kannst du ihn in den Eosboden stellen. Als nächstes brauchst du die Glycerinseife. Die bekommst du oft in Bastelläden. Jetzt musst du ca. 25 Gramm in kleine Stückchen schneiden und in eine mikrowellengeeignete Dose tun. Die Seife muss dann ca. 30 Sekunden in die Mikrowelle, aber die genaue Zeitangabe steht auf der Seife drauf. Dann musst du umrühren und Lebensmittelfarbe oder Pulver hinzufügen. Nimm nicht zu viel! Zwei Messerspitzen reichen. Für den Duft nimmst du einfach Parfüm. Jetzt nochmal umrühren. Als nächstes musst du die Flüssigkeit bis zum Rand in den Eosdeckel füllen. Dann stellst du ihn für 15 Minuten ins Tiefkühlfach.

Jetzt nur noch den Eos rausholen, den Boden wieder draufdrücken bis es ein bisschen knackt und den Deckel vorsichtig aufschrauben.

Fertig :)

K.L.(Text)


DIY-Taschenbuch

Sicher habt ihr auch schon einmal mehrere zusammen gehörende Blätter gehabt, die ihr Ordentlich zusammen halten wollt. Aber wie?

 

Hier haben wir einen Tipp für euch, wie ihr mehrere Blätter als eine art Taschenbuch heften könnt.

 

Dafür braucht ihr:

- flüssiger Kleber

- zwei Holzbretter

- Schraubzwinge

- Blätter

 

- und Zeit

 

 

Zieht euch zu beginn am besten etwas an, dass dreckig oder klebrig werden darf. 

Dann legt ihr die Blätter in einer für euch gute Reihenfolge passend übereinander.

Desweiteren legt ihr ein Brett oben und ein Brett unten von den Blättern hin, so das die Seite die ihr aneinanderhaften wollt einen Centimeter vorstehen. 
Nun Schraubt alles mit der Schraubzwinge zusammen.

Stellt es hin, so dass die Seite die ihr kleben wollt oben ist und bestreicht diese vorsichtig mit Kleber, nach dem ersten Trocknen ruhig noch drei weitere Kleber schichten.

Am Ende noch ein letztes mal trocknen lassen und aus den Brettern herausholen. Fertig!


DIY-Herzanhänger

Hier haben wir ein kleines einfaches DIY für ein schönes kleines Weihnachtsgeschenk für euch.

 

Dafür benötigt ihr nur:

Eine Heißklebepistole,

Pappe,

Büroklammer,

Schere und vielleicht einen kleine Glitzerstein

 

 

Zu Beginn schneidet ihr aus der Pappe ein Herz aus in einer beliebigen Größe.

Darauf füllt ihr das Herz mit der Heißklebepistole mit Kleber aus und fügt evt. noch einen Glitzerstein hinzu.

Dann last ihr das Herz trocknen und klebt zuletzt eine Büroklammer auf die Rückseite.

 

 (F.R.Text u. Bild)


DIY-Pinnwand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Material:

 

-Leinwand                                       -Gummiband (in einer beliebigen Farbe)

 

-Wäscheklammern                         -Glitzer

 

-Stecknadeln                                  -Farbe

 

-Dekoration                                    -Pinsel

 

-Schere                                          -Flüssigkleber

 

Zu Beginn legt ihr die Leinwand vor euch hin und bemalt sie in Farben, die euch gefallen. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch auf der linken Hälfte einen Spruch hinschreiben, wie zum Beispiel „Lebe deinen Traum“ (siehe Bild). Ihr müsst nur unten einen Streifen in der Größe der Wäscheklammern frei lassen.

 

Nun lasst ihr die Leinwand trocknen.

 

Anschließend macht ihr mit der Schere unten rechts in der Ecke ein Loch.

 

Dann nehmt ihr das Gummiband, fädelt es durch das Loch und macht hinten mit dem kurzen Stück einen dicken Knoten.

 

Daraufhin zieht ihr das Gummiband beliebig mehrmals quer über die Leinwand (wie es euch gefällt), solange ihr nur die rechte Hälfte belegt.

 

Nun zieht das Band so, dass ihr das Ende wieder in das Loch fädeln könnt und macht einen Knoten. Jetzt klebt ihr das Loch zu und macht nach bedarf etwas Dekoration darauf.

 

Legt nun die Klammern vor euch hin und beklebt sie nach Bedarf mit Glitzer und Dekoration. Anschließend klebt ihr sie unten links auf den Rand. Lasst alles trocknen und fertig ist eure DIY-Pinnwand

 

(F.R. (Text) S.B. (Bilder))


DIY-Weihnachtsheft

Material:

- Geschenkpapier

- Ein leeres Heft

- Kleber

- Schere

 

Zu Beginn legt ihr das Heft aufgeschlagen auf die Rückseite des Geschenkpapiers und zeichnet ca. 2 cm grob drumherum einen Rahmen. Nun schneidet ihr dies aus. Daraufhin bestreicht ihr das Heft mit Kleber und klebt das Geschenkpapier drauf, so das ihr wieder auf jeder Seite 2 cm Überstand habt. Nun schlagt ihr das Heft auf der ersten Seite auf und klappt das überstehende Geschenkpapier um und klebt es fest (siehe bild unten) . Dies dann auch auf der Rückseite.

Fertig! (Siehe Bild oben)

 

(F.R.(Text u. Bild))