Du bist mit deinem Smartphone in der mobilen Ansicht? Für die beste Darstellung wechsle zur Standard-Ansicht! (Button unten)


Aktuelles


Schultheatertage 2019

Dirty Dirty Princess(Sophie-Scholl-Gymnasium); Copyright by Martin Weyer-von-Schoulz
Dirty Dirty Princess(Sophie-Scholl-Gymnasium); Copyright by Martin Weyer-von-Schoulz

Einmal auf einer richtigen Bühne aufzutreten, dass wünscht sich doch jede Theatergruppe einmal. Glücklicherweise wurde auch dieses Jahr ausgewählten Gruppen diese Chance ermöglicht: die Schultheatertage.

 

Die Schultheatertage sind ein gemeinsames Projekt des Musiktheaters(MiR) und des Consoltheaters, welches kleine Schultheatergruppen die Möglichkeit gibt, ihre eigenen Stücke auf eine richtige Bühne vorzutragen. Vom 26. bis zum 28. Mai dieses Jahres fanden somit die 19. Schultheatertage statt und es wurde richtig international. Insgesamt sind vier Schulen mit fünf Stücken, drei davon in englischer Sprache, aufgetreten: die Barbara-Schule, das Anette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium, das Leibniz-Gymnasium und das Sophie-Scholl-Gymnasium.

S.B.&F.R.(Text)

Martin Weyer-von-Schoulz(Fotos)


Projektkurs 12:Auschwitz

Am 27. Januar wurde in ganz Deutschland den Opfern des Holocaust gedacht. Der 12. Projektkurs Auschwitz, mit den Schwerpunkten Geschichte und Religion an unserer Schule, wollte diesen Gedenktag seine eigene Ehre zukommen lassen und den Opfern auf eigene Weise gedenken.

Auf Grund dessen wurden am Montag den 28. Januar das Hauptgebäude dekoriert. Die Schüler beklebten die Türen mit Bildern aus Auschwitz und hingen lila Luftballons auf, an dessen Schnur die Namen der gelsenkirchener Opfer aus Auschwitz standen. Die Idee zu den Luftballons kam den Schülern während ihres Unterrichtes...

S.B. (Text & Fotos)


Do not hate yourself ~ Kurzgeschichte

Ich stehe vor meinem Kleiderschrank und suche etwas zum Anziehen raus. Doch, dies und das, nichts gefällt mir. Alles wirkt so triste, kalt und leer oder passt einfach nicht zu einander. Davon ganz abgesehen das grade nichts zu meiner Stimmung passt oder gar zu dem Tag heute.
Ich schnappe mir nach langem überlegen ein einfarbiges, rosa Strickkleid.
Es macht mich einfach nur blass!
Und meine Haare erst!
Nichts passt, alles sieht einfach nur scheiße aus.
Und wer zur Hölle hat sich Spiegel ausgedacht.
Oh Gott!
Ich will mich gar nicht sehen. Wie können meine Mitmenschen diesen grässlichen Anblick nur ertragen?!
Nein, diese Person im Spiegel will ich nicht sein… Sie bin nicht länger Ich!
Alles überkommt mich, Tränen Schießen mir in die Augen und ich schlage mit voller Kraft der Person im Spiegel ins Gesicht.

[...]

F.R.(Text)


https://one-tech.es/wp-content/uploads/2018/05/fallout-76-new.jpg
https://one-tech.es/wp-content/uploads/2018/05/fallout-76-new.jpg

Erscheinungsdatum: 14.11.2018

Genre: Action

Altersfreigabe: 18

 

Die Geschichte von Fallout 76 spielt 2102 in West Virginia, fünfundzwanzig Jahre nach den Geschehnissen des Atomkrieges in Amerika, welcher schon in den anderen Spielen der Reihe thematisiert wird. Der Spieler verkörpert einen der Bewohner des Vault 76, einer Art Bunker, der als Erster das Gewölbe verlässt und die menschenleere Öde seines Landes betritt. Seine Aufgabe besteht darin, die Stadt wieder aufzubauen und dafür zu sorgen, dass sich dort erneut Menschen ansiedeln können, was allerdings voraussetzt, dass er sich dem einen oder anderen Kampf aussetzten und ums Überleben kämpfen muss.

A.D (Text)


KraftKlub - "Keine Nacht für niemanden!"

https://www.stern.de/neon/feierabend/kraftklub-mit-neuem-album--die-kluegste-band-im-ganzen-land-7477412.html
https://www.stern.de/neon/feierabend/kraftklub-mit-neuem-album--die-kluegste-band-im-ganzen-land-7477412.html

Das Album erschien am 2. Juni 2017 und wird in das Genre Rock und Rap eingeordnet. Die 5-köpfige Band, die sich nicht zu ernst nimmt, ist durch Hits wie „Ich will nicht nach Berlin“, „Schüsse in die Luft“ oder „Songs für Liam“ bekannt.

Durch ihre meist absurden, doch sozial kritischen Texte und stimmungsvollen Melodien macht das Hören dieses Albums viel Spaß.

K.G.(Text)


Waldbrände in der U.S.A.

http://cdn1.spiegel.de/images/image-1361434-860_poster_16x9-seom-1361434.jpg
http://cdn1.spiegel.de/images/image-1361434-860_poster_16x9-seom-1361434.jpg

Brennende Wälder und Häuser, die nichts als eine trostlose, staubige Einöde hinterließen – mit diesem Problem hatten in den letzten Wochen etliche Amerikaner zu kämpfen. Mitte November wurde das Land Kalifornien von massiven Waldbränden überrascht, die sich in rasender Geschwindigkeit auszuweiten begonnen hatten und unzählige Verluste auf sich nahmen. Obwohl es bereits keine Neuheit mehr war, dass in diesem Teil der vereinigten Staaten solche Vorfälle häufiger geschehen, waren die Menschen keineswegs darauf eingestellt gewesen und mussten die enormen Schäden in Kauf nehmen, für die das gewaltige Feuer verantwortlich war. Am schlimmsten jedoch war der Ort Paradise betroffen.

A.D.(Text)


Grindelwalds Verbrechen

https://i.ytimg.com/vi/miS5cveBSxw/maxresdefault.jpg
https://i.ytimg.com/vi/miS5cveBSxw/maxresdefault.jpg

Die Welt der Muggel ist in Gefahr! Gellert Grindelwald (Jonny Depp) ist nach seiner Verhaftung tatsächlich die Flucht gelungen und ist nun drauf und dran, die Nichtzauberer mit einer Schar von seinen Anhängern zu unterwerfen. Albus Dumbledore (Jude Law), ist gewarnt und sei der Einzige, der diesem Verbrechen trotzen kann. Allerdings kann er nicht gezielt gegen Grindelwald vorgehen, weshalb er seinen ehemaligen Schüler Newt Scamander (Eddie Redmayne) um Hilfe bittet und ihn dazu animiert, für sein Vorhaben nach Paris zu reisen.

A.D.(Text)


Mary Poppins' Rückkehr

https://static.kino.de/wp-content/uploads/2018/03/mary-poppins-rckkehr-2018-filmplakat-rcm300x428u.jpg
https://static.kino.de/wp-content/uploads/2018/03/mary-poppins-rckkehr-2018-filmplakat-rcm300x428u.jpg

London im Jahre 1930: Das Land ist einer Wirtschaftskrise ausgesetzt und Jane (Emily Mortimer) und Michael (Ben Whishaw) Banks sind mittlerweile zu Erwachsenen herangereift, welche ihren eigenen Weg eingeschlagen haben. Während Jane sich für Frauenrechte einsetzt, arbeitet Michael nun in derselben Bank, wo auch sein Vater zuvor gearbeitet hatte und ist inzwischen glücklicher Vater von seinen drei Kindern Georgie (Joel Dawson), Annabel (Pixie Davies) und John (Nathanael Saleh), die gemeinsam mit der Haushälterin Ellen (Julie Walters) in der gewohnten Cherry Tree Lane Nr.17 leben. Als eines Tages jedoch seine Frau stirbt, erscheint wie aus dem Nichts das magische Kindermädchen Mary Poppins (Emily Blunt), welche der Familie hilfsbereit unter die Arme greift und ihnen mit ihren altbekannten Zaubertricks Freude unter ihnen verbreitet.

A.D.(Text)


DIY: Weihnachtsbaumschmuck aus Tannenzapfen

https://mamakreativ.com/2016/12/01/weihnachtsbaumschmuck-basteln-4-schoene-ideen-video/
https://mamakreativ.com/2016/12/01/weihnachtsbaumschmuck-basteln-4-schoene-ideen-video/

Die Weihnachtszeit beginnt und damit auch das Schmücken der Tannenbäume, doch was ist wenn dir dein alter Baumschmuck nicht mehr gefällt. Wir haben hier die Lösung für dich. [...]

S.B.(Text)

 


Musik ganz groß als Jugendliche/r

Es gibt viele Jugendliche die gerne Musik machen und damit ihr Leben verbringen. Viele beginnen mit Covern von Songs und gehen weiter mit dem Schreiben eigener Lieder. Doch im Jugendforum Nordstadt in Dortmund kann man in einem kleinen Tonstudio seine Lieder professionell Aufnehmen und bearbeiten. Dieses Jahr gab es dort sogar ein Projekt, bei denen Jugendliche ihr eigenes Musik Video erstellen konnten. Unter dem Motto „Wer wen nicht wir“ haben Jugendliche sich und ihre Musik verfilmt und an einem Tag im sweetsixteen Kino vorgestellt.

„Ich war Teil dieses Projekts und kann nur Positiv davon berichten. Es hat sehr viel Spaß gemacht an den Sachen zu drehen und dann sich selbst auf einer Kinoleinwand zu sehen.Die Reaktionen darauf waren Mut machend für mehr musikalische Projekte.“ (Fiona Rabeneck)


Adventsbasar 2018

Der Adventsbasar dieses Jahres war extrem voll und es gab wie immer auch Bühnenprogramm, dieser Jahr leider ziemlich wenig.

Das Bühnenprogramm bestand aus Bauchtanz und HipHop. Außerdem wurden noch zwei Kurzfilme über unsere Schule gezeigt. Die Lehrer, welche für die Auftritte zuständig waren, fehlten aus unterschiedlichen Gründen und das zog ein ziemlich kurzes Bühnenprogramm nach sich.

Dieses Jahr haben wir es geschafft wieder alle Exemplare der EggOnpaper zu verkaufen.

Es gab auch wieder viele verschiedene Stände von den verschiedensten Klassen unserer Schule. Die Neuntklässler stellten dieses Jahr ihre Profilklassen vor darunter; Kult, Medien und Gestalten, Bilingual/Spanisch, MINT, WISO und Sport.

[...]

E.M. und L.M.R.(Text)


 

Willkommen im neuen Schuljahr

 

Wieder sind die sechs Wochen Ferien zu Ende. Wir hoffen ihr habt euch gut erholt. ;)

 


Umfrage im 5. Jahrgang

Wie jedes Jahr sind auch diesmal neue 5.Klässler an unserer Schule. Doch wie gefällt ihnen die Schule und warum wollten sie hierhin? Wir sind durch den Fünfer Jahrgang gegangen und haben 20 Schülern und Schülerinnen jeweils sechs Fragen gestellt...

A.H. & L.B.(Text)


Riverdale

https://www.bing.com/images/search?view=detailV2&ccid=B8m66yBh&id=57F83049DA0B48C9D0F69B191F24FD2A127176CE&thid=OIP.B8m66yBh2wxZi9klo-ygcAHaD4&q=Riverdale&simid=608012421805507352&selectedIndex=0&ajaxhist=0
https://www.bing.com/images/search?view=detailV2&ccid=B8m66yBh&id=57F83049DA0B48C9D0F69B191F24FD2A127176CE&thid=OIP.B8m66yBh2wxZi9klo-ygcAHaD4&q=Riverdale&simid=608012421805507352&selectedIndex=0&ajaxhist=0

Diese Serie ist unter uns Schüler in aller Munde. Wir finden sie spannend, gut aufgebaut, aber schaut mal selber bei unseren Serientipps vorbei.

 

E.H. , M.T. & J.T. (Text)


Weihnachtskonzert

Am 13. Dezember 2017 fand erneut das jährliche Weihnachtskonzert der EGG statt.

 

Als erstes [...].

Zusammengefasst war das Weihnachtskonzert gut besucht und die Auftritte erfreuten die Menschen. Wir empfehlen euch den Besuch zum nächsten EGG Sommer- Weihnachtskonzert herzlichst.

K.G. (Text), L.S. (Bilder)


Adventsbasar

Am 01.12.2017 fand der alljährliche Adventsbar an der EGG statt und war wieder ein voller Erfolg. Zu Beginn gab es Führungen für Kinder und ihre Eltern, welche Interesse haben an unsere Schule zu kommen. Im Theater fanden Aufführungen von einigen AGs der Schule statt, z.B. der Flamenco-AG geleitet von Frau Zart, aber auch die Concert Band, geleitet von Fr. Lodenkämper, hat vom Balkon im Hauptgebäude ein paar Weihnachtslieder vorgetragen....

F.R. (Text)


Neue Klassenhäuser

Wie ihr alle schon gesehen habt, wurden neue Klassenhäuser gebaut. Bereits im Mai wurde angefangen diese zu errichten.

 

Da haben wir uns die Frage gestellt, ob die Galerie oder der Anbau besser ist und haben die Schüler gefragt...

N.O.(Text)


Schülersprecher Wahl

Wie ihr sicher mitgekriegt habt, haben wir einen neuen Schülersprecher. Im Pädagogium fand am 19.9 die Schülersprecher-Wahl statt.

 

Am Diensttag 26.9. wurde bekannt gegeben, dass David mit 540 Stimmen gewann. Für Lasse stimmten allerdings auch beträchtliche 461 Schüler/innen .

N.L.(Text)


Sponsorenlauf 2017

Ein Sponsorenlauf ist dazu da, um Geld für eine gute Sache zu erlaufen. Es geht darum, so viele Kilometer zu erlaufen wie man kann und dann das Geld seiner Sponsoren für den guten Zweck weiter zu geben.

So auch einmal im Jahr bei uns an der Schule...


MOVE! 2017 - Schwesterherz

Am 28.06.2017 fand erneut die Move-Aufführung im Rahmen des MIR-Projektes statt. Dabei waren viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule beteiligt und sogar zwei der vier Hauptrollen waren von EGG-Mädels besetzt!


Extraschicht 2017

235.000 Besucher trotzten dem wechselhaften Wetter und reisten in der Nacht von Samstag auf Sonntag (24./25.6.) durch die Metropole Ruhr um in 21 Städten und an 46 Spielorten die 17. ExtraSchicht zu erleben. 2.000 Künstler präsentierten den Gästen ein unterhaltsames Programm und zeigten ihr kreatives Schaffen einem gutgelaunten Publikum. Spannende Shows und Führungen, interaktive Mitmachaktionen, Theater und Gesang, Quatsch und Comedy sowie atemberaubende Höhenfeuerwerke erzeugten das ganz spezielle „ExtraSchicht - Gefühl“.


Projektkursfahrt nach Polen

ein Bericht von Michele Jader (Jg. 12)

Im Rahmen einer viertägigen Studienfahrt mit dem Projektkurs „Auschwitz“ (Jg. 12) wurde es uns ermöglicht, an einer Fahrt nach Polen teilzunehmen, um der deutschen Geschichte näher zu kommen und Sie besser zu verstehen. Auf dem Programm standen das Konzentrationslager Auschwitz und das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau sowie weitere geschichtlich interessante Orte...



Orkan Frederike

Umgestürzte Bäume, beschädigte Häuser und Ausfall von Zügen, Bussen und Bahnen – für all dieses Chaos ist der Orkan Frederike verantwortlich, der am 18.01.2018 mit einer Windgeschwindigkeit von 130 Stundenkilometern durch Nordrhein-Westfalen fegte.

A.D.(Text)

http://www.rp-online.de/nrw/panorama/sturm-friederike-bilder-der-orkan-schaeden-aus-nrw-vom-januar-2018-bid-1.7329317
http://www.rp-online.de/nrw/panorama/sturm-friederike-bilder-der-orkan-schaeden-aus-nrw-vom-januar-2018-bid-1.7329317

Unsere Gedanken zum Terror in Paris